Jahresprogramm 2019

Wir haben uns wieder bemüht, ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm für 2019 zusammenzustellen und hoffen, dass es Ihnen/Euch auch in diesem Jahr gefällt.

Wir freuen uns über viele Besucher! Gäste sind herzlich willkommen.

Fröhliche Weihnachten

Mit diesem wunderbaren Gedicht von unserem Mitglied Winfried Graf
wünschen wir allen Mitgliedern und Freunden einen schönen 4. Advent,
fröhliche Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr:

Zünd a Lichtla oh im Advent…

Zünd a Lichtla oh im Advent,
des vo Advent bis Weihnachten brennt,
dass der Mensch zua Rouh kummt und erkennt,
wöi korz des Lebm is, des er sein eigen nennt.

Zünd a Lichtla oh im Advent,
des Dunkelheit und Finsternis durchtrennt,
dass der Mensch widder sicht,
wo die Woahrheit wärkli licht.

Zünd a Lichtla oh im Advent,
des all unsre Sorgn und Kummer verbrennt,
dass der Mensch si widder – su vo inner raus – freit
am gestern, morgn – und natürli heit.

Zünd a Lichtla oh im Advent,
des unsre Herzen erwärmt – obber net blend.
Am besten: Zünd a Lichtla oh im Advent,
des glei des ganze Joahr über brennt.

©Winfried Graf 17.12.03

Bierwandern in und um Pilsen

Vom 12. – 14. Oktober machten wir uns auf den Weg nach Pilsen um mit unserem Wanderführer und Bierspezialisten Georg Koppmann die tschechische Bierkultur zu erkunden. Untergebracht in einer tollen Pension am Stadtrand von Pilsen, gleich gegenüber der Brauerei Purkmistr, genossen wir bei schönstem Wetter die böhmische Küche und natürlich das wunderbare Bier kleiner Brauereien.


bty

bty

bty

Brotbacktag

Hier ein paar Fotos von unserem wunderbaren Brotbacktag in Rezelsdorf:

bty

bty

bty

bty

bty

bty

bty

bty

bty

Geschichtlicher Rundgang: Die Weisendorfer Blumazupfer – Alltagsleben im 19./20. Jahrhundert

Herzliche Einladung!

am Mittwoch, 3. Oktober 2019 –
Treffpunkt am Marktplatz um 16.00 Uhr
Dauer ca. 1,5 – 2 h – Die Teilnahme ist kostenlos.

mit der Gästeführerin Karoline Schmidt
Anmeldung bitte per Email an karoline@herzokulturtour.de
oder Tel. 09135/3926

Am Badweiher um 1955

Dinner schwarz-weiß: Ein großer Erfolg!

Hier der Artikel im FT vom 2.7.2017 (Richard Sänger):

2018-07-02 FT geschnitten Dinner mit feurigem Abschluss

Eine gemeinsame Veranstaltung des Arbeitskreises für Geschichte und Brauchtumspflege und der Rebekka-Loge Ratio-et-Humanitas Fürth.

Ein herzliches Dankeschön allen Besuchern, Helfern und Sponsoren unseres Jubiläumsabends „Dinner schwarz-weiß“ im Weisendorfer Schloßgarten. Es war ein herrlicher Sommerabend, ein rundum gelungenes Fest, untermalt mit dezenter Musik und mit einem ganz besonderen Ambiente mitten unter den alten Bäumen. Dank unserer Sponsoren (Rewe-Zwingel, Sparkasse Weisendorf und der Gemeinde Weisendorf) können wir – zusätzlich zu der großzügigen Spende der Rebekkaloge Ratio et Humanitas – unseren Reinerlös des Abends in Höhe von 600 € dem Zubza Projekt – der Brücke von Weisendorf ins indische Nagaland spenden. Wir werden noch entscheiden, für welches Projekt das Geld verwendet werden soll.

Ein paar Fotos vom stimmungsvollen Abend, der mit einer wunderbaren Feuer- und Lasershow des jungen Künstlers Michael Marvin (www.michael-marvin.de) mit wirklich magischen Momenten endete.

Am Tag danach erreichte uns die Antwort von Ernst Klimek, dem Initiator zum Zubza-Projekt:

„…..nochmal DANKE und „NPEZE“ für den herrlichen Abend im Weisendorfer Schlosspark! Alle Freunde und Teilnehmer waren und sind begeistert von der tollen Organisation und Ambiente! ZUBZA sagt ebenfalls Danke für den großartigen Scheck! Werden uns demnächst über die Verwendung Aubildungshilfe/Patenschaften austauschen.
….. habe soeben den weiteren, zusätzlichen Spendenbetrag gelesen:
 WOW, das ist wirklich großartig und phantastisch!
Hat unser Projekt so noch nicht erlebt!!!  „

So ein Lob und so viel Begeisterung entschädigt für schlaflose Stunden, Stress bei der Organisation und Frust, wenn etwas nicht klappt.

Unseren Gästen hat es sehr gut gefallen, das Helferteam hat hervorragend und reibungslos zusammengearbeitet. Bei den Aufräumarbeiten am Samstagnacht und Sonntagmorgen um 8.00 Uhr haben alle zusammen geholfen. Wir können eine stattliche Summe auf das Zubza-Konto überweisen: So soll es sein.

Eines ist sicher:  Wer nicht dabei war, der hat etwas verpasst!

Karoline Schmidt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Abendspinnereien – ein Märchenabend für Erwachsene

Herzliche Einladung!

Märchen, Sagen und Legenden zum Schmunzeln und Träumen aus aller Welt, in vielerlei Variationen, mal besinnlich, mal heiter, mal frech und gewitzt,  lesen und erzählen verschiedene Geschichtenerzählerinnen. Dazwischen gibt es Livemusik von Reinhard Grimmer mit der Gitarre.

Am Mittwoch, den 30. Mai 2018 um 20.00 Uhr im öffentlichen Teil des Schloßgartens. Getränke gegen Spende!

Schloß-Ansicht-vom-Langweihergraben-1962

Weisendorfer Dinner schwarz/weiss

 

 

 

 

Flyer-Picknick-2018-Sponsoren_Seite_1 Flyer-Picknick-2018-Sponsoren_Seite_2

Jubiläumsfeier und Jahreshauptversammlung

Einige Fotos und der Artikel in der NN von unserer Jubiläumsfeier und JHV:jHV-2018-NN

Ehrung der Gründungsmitglieder durch R. Burkart

Ehrung der Gründungsmitglieder durch R. Burkart

Bei der JHV!

Bei der JHV!

Gründungsmitglieder beim 25jährigen Jubiläum

Gründungsmitglieder beim 25jährigen Jubiläum

Jahreshauptversammlung und Jubiläumsfeier!

Herzliche Einladung zur ordentlichen Jahreshauptversammlung
und  Jubiläumsfeier  „25 Jahre Arbeitskreis für Geschichte und Brauchtumspflege“am Samstag,  den 7. April 2018,  Beginn 18.30 Uhr
in den Bürgerstuben in Weisendorf.

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung:

1.      Begrüßung und Rechenschaftsbericht  der 1. Vorsitzenden
2.     Rechenschaftsbericht der Kassiererin
3.     Bericht der Kassenprüfer
4.     Bericht der Schriftführerin
5.     Entlastung der Vorstandschaft
6.    Neuwahlen
7.     Verschiedenes

Unser Arbeitskreis kann im April 2018 seinen 25. Gründungstag  feiern.
Darauf sind wir stolz und möchten mit Euch diesen Anlass gebührend feiern.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung (ca. 19.00 Uhr) laden wir alle Mitglieder mit Partner/in herzlich ein zum „Italienischen Buffet“ und gemütlichen Beisammensein.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 31.3.2018 bei Karoline Schmidt (Tel. 3926/email: karoline.luise.schmidt@gmail.com) oder Barbara Neubauer (Tel. 3353).

Herzliche  Grüße

Im Namen der Vorstandschaft

Karoline Schmidt, 1. Vorsitzende