Abendspinnereien – ein Märchenabend für Erwachsene

Herzliche Einladung!

Märchen, Sagen und Legenden zum Schmunzeln und Träumen aus aller Welt, in vielerlei Variationen, mal besinnlich, mal heiter, mal frech und gewitzt,  lesen und erzählen verschiedene Geschichtenerzählerinnen. Dazwischen gibt es Livemusik von Reinhard Grimmer mit der Gitarre.

Am Mittwoch, den 30. Mai 2018 um 20.00 Uhr im öffentlichen Teil des Schloßgartens. Getränke gegen Spende!

Schloß-Ansicht-vom-Langweihergraben-1962

Weisendorfer Dinner schwarz/weiss

 

 

 

 

Flyer-Picknick-2018-Sponsoren_Seite_1 Flyer-Picknick-2018-Sponsoren_Seite_2

Jubiläumsfeier und Jahreshauptversammlung

Einige Fotos und der Artikel in der NN von unserer Jubiläumsfeier und JHV:jHV-2018-NN

Ehrung der Gründungsmitglieder durch R. Burkart

Ehrung der Gründungsmitglieder durch R. Burkart

Bei der JHV!

Bei der JHV!

Gründungsmitglieder beim 25jährigen Jubiläum

Gründungsmitglieder beim 25jährigen Jubiläum

Jahreshauptversammlung und Jubiläumsfeier!

Herzliche Einladung zur ordentlichen Jahreshauptversammlung
und  Jubiläumsfeier  „25 Jahre Arbeitskreis für Geschichte und Brauchtumspflege“am Samstag,  den 7. April 2018,  Beginn 18.30 Uhr
in den Bürgerstuben in Weisendorf.

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung:

1.      Begrüßung und Rechenschaftsbericht  der 1. Vorsitzenden
2.     Rechenschaftsbericht der Kassiererin
3.     Bericht der Kassenprüfer
4.     Bericht der Schriftführerin
5.     Entlastung der Vorstandschaft
6.    Neuwahlen
7.     Verschiedenes

Unser Arbeitskreis kann im April 2018 seinen 25. Gründungstag  feiern.
Darauf sind wir stolz und möchten mit Euch diesen Anlass gebührend feiern.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung (ca. 19.00 Uhr) laden wir alle Mitglieder mit Partner/in herzlich ein zum „Italienischen Buffet“ und gemütlichen Beisammensein.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 31.3.2018 bei Karoline Schmidt (Tel. 3926/email: karoline.luise.schmidt@gmail.com) oder Barbara Neubauer (Tel. 3353).

Herzliche  Grüße

Im Namen der Vorstandschaft

Karoline Schmidt, 1. Vorsitzende

Frohe Weihnachten

Liebe Mitglieder und Freunde,

Weihnachten 2017 steht vor der Tür und wir können auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken.

Unser Jahresprogramm für 2018 steht und wir hoffen, dass im 25. Jubiläumsjahr für jede und jeden das eine oder andere dabei ist.

Bleibt uns und dem Arbeitskreis auch künftig verbunden, unterstützt uns mit Anregungen und vor allem mit dem Besuch
unserer Veranstaltungen. Nur so macht es weiterhin Freude den eingeschlagenen Weg fortzusetzen.

An dieser Stelle noch ein kleines, besinnliches Weihnachtsgedicht:

Ich wünsche mir …

Ich wünsche mir in diesem Jahr
mal Weihnacht´ wie es früher war.
Kein Hetzen zur Bescherung hin,
kein Schenken ohne Herz und Sinn.
Ich wünsche mir ´ne stille Nacht,
frostklirrend und mit weißer Pracht.
Ich wünsche mir ein kleines Stück
von warmer Menschlichkeit zurück.
Ich wünsche mir in diesem Jahr
´ne Weihnacht, wie als Kind sie war.
Es war einmal, schon lang ist´s her –
da war so wenig, so viel mehr!

Zum gemeinsamen Jahresabschluss laden wir herzlich ein zum

„Rauhnachtglühen“ 

am Freitag, den 29. Dezember um 17.00 Uhr 
vor den Bürgerstuben, in Zusammenarbeit mit dem Förderverein für das MGH.

Herzliche Grüße – im Namen der Vorstandschaft –

Karoline Schmidt

 

Rezept für eine fröhliche Advents- und Weihnachtszeit:

Weihnachtsgrüße-2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier ist unser Rezept mit Gelinggarantie:

1 Päckchen Liebe, 1 Haufen toller Geschenke, 250 g Vorfreude, 1 Prise Besinnlichkeit, 100 ml Glitzer.
Alle Zutaten vermengen, ins Herz schließen und mit den Liebsten teilen!

Allen eine wunderschöne Advents- und Weihnachtszeit!

 

Einladung zum Weinabend

Herzliche Einladung zum

Weinabend
Motto: „Antipasti und Wein“

mit musikalischer Begleitung
durch Reinhold Burkart & Co.

am Freitag, 24. November 2017
um 19.00 Uhr 
in den Bürgerstuben, Weisendorf

Damit wir ein buntes „Antipasti“-Buffet bekommen,
bitten wir jeden Teilnehmer dafür etwas mitzubringen –

entweder selbst gekauft oder selbst gemacht.

Unkostenbeitrag für Mitglieder: 7,– € / Nichtmitglieder: 12,– €

Zwecks Planung bitten wir um Anmeldung bei Karoline Schmidt,
Tel. 09135/3926 (email: karoline.luise.schmidt@gmail.com) bis
spätestens 20. November 2017!

 

Weisendorfer Zeitensprung – Ein geschichtlicher Spaziergang durch Weisendorf

Von der Reformation und dem Mit- und Gegeneinander der beiden Konfessionen

1517 hat Martin Luther mit der Veröffentlichung der 95 Thesen seine Kritik an der Kirche öffentlich gemacht. Er löste damit die Reformation mit ihren nachhaltigen Folgen für das Leben in ganz Europa aus. Doch was bedeutete das konkret für die Bürgerinnen und Bürger in Weisendorf?

Bei einem Spaziergang (Dauer ca. 90 Minuten) durch Weisendorf erfahren Sie von den Anfängen der Kirchengemeinden in Weisendorf, dem Übertritt zum evangelischen Glauben im Jahr 1539 und natürlich auch vom Mit- und Gegeneinander der beiden Konfessionen in den letzten 478 Jahren.

Wann:  am Reformationstag, 31. Oktober 2017 um 13.30 Uhr

Treffpunkt am Weisendorfer Marktplatz
Anmeldung bitte unter Telefon 09135/3926 oder per Email bei  karoline.luise.schmidt@gmail.com

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Schloß-Ansicht-vom-Langweihergraben-1962

Studienfahrt nach Coburg

Coburg-Flyer

4. Weisendorfer Natur-Kultur-Wandertag

Flyer-Wandertag-2017-Seite_1 Flyer-Wandertag-2017-Seite2